Dienstag, 11. November 2014





Tja, so sieht das also aus, wenn man frühmorgens seine Sachen packt und direkt zurTagungsstätte tigert, anstatt sich zunächst mit seinem Professor für Alte Musik soweit kurzzuschließen, dass man zumindest mal erfährt, dass der erste Programmpunkt des Tages leider ausfällt, und man noch eine Stunde länger hätte schlafen, bzw mit mehr Zeit und Ruhe losmarschieren können...




Immerhin war derTee heiß und die Tasche vollgepackt mit Unterlagen, die man ohnehin noch bearbeiten musste. So ließ sich die Wartezeit erstmal überbrücken.

Nach einer weiteren Veranstaltung an der MuHo kam dann erst mal etwas Arbeit zum Broterwerb an die Reihe,.....   ehe es zur Theaterprobe in die Neustadt ging.

Wie man unschwer erkennen kann, haben Elisabeth I und Maria Stuart kein Problem mehr miteinander, sobald der Vorhang gefallen ist :D



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen